Ihre betriebliche Altersvorsorge

Träume und Vorstellungen, wie das Leben nach dem Berufsleben einmal aussehen soll, hat jeder: Gesundheit, finanzielle Sicherheit, Zeit mit der Familie.

Allerdings reicht die gesetzliche Rente nicht aus, um den gewohnten Lebensstandard im Alter zu halten. Wir müssen also selbst etwas tun.

Ihre Altersvorsorge – Film ab!

Die Situation

Die Altersversorgung in Deutschland ruht auf drei Säulen: der gesetzlichen Rente, der betrieblichen Vorsorge und der privaten Vorsorge. Die älteste dieser Säulen stellt die betriebliche Altersvorsorge „bAV“ dar – Sie kennen den Begriff vielleicht auch unter „Betriebsrente“.

Die gesetzliche Rente alleine wird uns im Alter nicht reichen, denn diese liegt im Durchschnitt unter 1.000 Euro. Die Rentenlücke, also die Differenz zwischen dem letzten Gehalt als Berufstätige:r und dem Geld, das man als gesetzliche Rente bezieht, wird immer größer. Der demografische Wandel sorgt dafür, dass immer weniger Erwerbstätige immer mehr Rentner finanzieren müssen. Hinzu kommt, dass die Zeit die Rente frisst. 1.000 Euro Rente von heute sind bei 2 Prozent Inflation in 20 Jahren nur noch 673 Euro wert.

Um zusätzlich für das Alter vorzusorgen, bleiben noch zwei Säulen übrig: die private und die betriebliche Altersvorsorge.

Private Verträge beinhalten oft hohe Kosten und sind zudem in den aktuellen Niedrigzinszeiten wenig lukrativ. Die deutsche Regierung hat entsprechend reagiert und die betriebliche Altersvorsorge (bAV) umfassend reformiert, um die Eigenvorsorge finanziell attraktiver zu machen. Durch rabattierte Gruppenverträge haben Mitarbeiter:innen bessere Konditionen über ihren Arbeitgeber als am privaten Vorsorgemarkt. Außerdem zahlen bei dem Modell der Betriebsrente neben den Arbeitnehmer:innen auch der Arbeitgeber und der Staat mit ein. Diese „Zuschüsse“ machen die bAV finanziell so interessant.

Jetzt aktiv werden

Es ist kein Geheimnis: Wer im Alter den gewohnten Lebensstandard halten will, muss selber vorsorgen. Wir alle haben Träume, die wir im Alter verwirklichen möchten. Endlich hat man Ruhe und Muße für erholsame Kreuzfahrten, aufregende Städtereisen, Spaß mit den Enkelkindern, Kultur und Kulinarisches, sportliche Aktivitäten und noch so viele Dinge mehr, die wir uns für unseren wohlverdienten Ruhestand vorstellen. Das ist allerdings nur möglich, wenn wir im Berufsleben bereits für die Altersvorsorge aktiv werden. Mit der betrieblichen Altersvorsorge sichern Sie sich eine zusätzliche Rente für die Rentenzeit. Nutzen Sie die Chance auf die Förderung des Staates und die Ihres Arbeitgebers. Je früher Sie mit der Vorsorge beginnen, umso besser.

Keine Zeit verlieren

Werden Sie aktiv und nehmen Sie Kontakt zu den Experten von Pension Solutions auf, um einen ersten unverbindlichen Beratungstermin zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie!

Wie funktioniert die betriebliche Altersvorsorge?

Mit Hilfe Ihres Arbeitgebers und einer staatlichen Förderung können Sie sich mit einer betrieblichen Altersvorsorge ein zusätzliches Standbein für das Alter aufbauen.

Sie vereinbaren eine feste Summe, die Sie monatlich investieren möchten. Der Staat legt ungefähr denselben Betrag zusätzlich zu Ihrem obendrauf. Denn Ihr Arbeitgeber kann die Beiträge aus Ihrem Bruttogehalt an den Versorgungsträger überweisen. Dadurch werden Steuer- und Sozialversicherungsbeiträge eingespart, die in Ihre Betriebsrente fließen können. Ihr Betrag wird zusätzlich von Camfil mit 20% bezuschusst.

Exklusive Vorteile für Sie

Verwirklichen Sie Ihre Träume mit der betrieblichen Altersvorsorge

  • Arbeitgeberförderung

    Ihr Arbeitgeber unterstützt Ihre Betriebsrente mit 20%.

  • Steuern erst bei Rentenzahlung fällig

    Die Auszahlungen im Alter werden zwar besteuert, doch das ist meist vorteilhafter als während der Erwerbszeit.

  • Absicherung bei Arbeitslosigkeit

    Ihre Betriebsrente ist „Bürgergeldsicher“ (ehemals Hartz IV), d.h. sie wird bei einem Verlust des Arbeitsplatzes nicht herangezogen.

  • Lebenslange garantierte Rente

    Mit einer bAV stärken Sie Ihre eigene Altersvorsorge und erhalten eine lebenslange Rente oder eine einmalige Auszahlung – Sie haben die Wahl.

  • Steuervorteile

    Durch die Beitragszahlung aus dem Bruttogehalt können die eingesparten Steuer- und Sozialversicherungsbeiträge direkt in Ihre bAV einfließen. Der Beitrag, den Sie für Ihre Rente sparen, ist daher fast doppelt so hoch im Vergleich zur privaten Altersvorsorge.

  • Arbeitgeberwechsel

    Bei einem Wechsel zu einem neuen Arbeitgeber bleiben Ihre bisher eingezahlten Beiträge erhalten.

  • Flexible Beitragszahlung

    Sie können die Beiträge monatlich reduzieren oder für einen bestimmten Zeitraum aussetzen.

  • Insolvenzschutz

    Ihre Rentenleistungen aus der bAV sind zu 100% im Fall einer Insolvenz geschützt.

  • Automatische Absicherung der Hinterbliebenen

    Im Todesfall wird die vertraglich vereinbarte Versicherungssumme an die bezugsberechtigte Person ausgezahlt.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

PS-Pension Solutions GmbH

Telefon: +49 (0) 9131 97005-600

E-Mail: beratungswunsch@pension-solutions.de